Hier finden Sie die aktuellen Infos zum Hygienekonzept für

Das Große Lichtertreiben, 05. und 06. November 2021

18:30 – 22:30 Uhr, Domshof und Kirchhof der Kirche „Unser Lieben Frauen“.

Letzte Aktualisierung: 10.10.2021
Über aktuelle Änderungen werden wir Sie hier informieren!

Wir werden die Veranstaltung mit einem tagesaktuell angepassten Hygienekonzept für Sie sicher gestalten

Absperrung des Geländes: Ja
Bespielt werden der Domshof und der gesamte Bereich um die Kirche „Unser Lieben Frauen“. Deshalb wird dieser Bereich rundherum abgesperrt sein.

Eingänge/Ausgänge: Jeweils 3
Die Eingänge finden Sie hier:
Eingang 1 „Dom“: Am Durchgang zwischen Rathaus und Dom,
Eingang 2 „ALEX“: Auf dem Domshof neben dem Restaurant „ALEX“
Eingang 3 „Rathaus“: Bei den Stadtmusikanten
Die Ausgänge befinden sich immer in unmittelbarer Nähe der Eingänge.

3G-Regelung: Ja
Geimpft? Genesen? Getestet? Bitte bringen Sie einen Nachweis über eine vollständige Impfung, Genesung oder einen offiziellen Nachweis über einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test mit. Eine 2G-Regelung wird nicht verlangt.
Unsere Teammitglieder werden diese an den Eingängen kontrollieren.

Maskenpflicht: Nein
Natürlich können Sie nach eigenem Ermessen eine Maske tragen.
Außerdem begrüßen wir prinzipiell Verkleidungen aller Art, auch wenn sie nicht Mund und Nase bedecken.

Kontaktverfolgung: noch unklar
Nach derzeitigem Stand gehen wir davon aus, dass es keine Kotaktverfolgung geben wird.

Begrenzung der Besucher♥innenzahlen: Ja
Es dürfen sich bis zu 5000 Personen gleichzeitig auf dem Aufführungsgelände aufhalten. Um dies zu gewährleisten werden Sie am Ein- und Ausgang gezählt.

Anmeldungen / Reservierungen: Nein
Der Eintritt ist frei (Spenden willkommen), eine Anmeldung ist nicht notwendig. Allerdings können wir leider auch keine Reservierungen anbieten.